Wir informieren über Veranstaltungen für Sportfahrer und zeigen was es zu zeigen gibt, denn…

„Pferde brauchen Bewegung.“

Als Freizeitbeschäftigung mit einem straßenzugelassenen „Rennfahrzeug“ zu fahren ist ein seltenes Hobby. Schnell wird es zur Sucht. Sein Adrenalin zu spüren, vom Autofahren zu richtig schwitzen, sich von Runde zu Runde zu steigern, direkten Erfolg zu erleben oder zu merken „Uff, so geht es in die Hose“. Das sind die Faktoren die uns seit ein paar Jahren unendlichen Spaß gebracht haben. Zwangsläufig lernt man Freunde kennen, denn irgendwas ist immer. Es geht etwas kaputt, es fehlt an Werkzeug, man sucht Tipps um schneller zu werden oder unterhält sich nach ein paar erfolgreichen Runden auf irgendeiner Rennstrecke danach mit einer komplett fremden Person über ein komplett anderes Thema.

Euer RENNSTALL zeigt dir alle Facetten dieser Art des Motorsports.

Wer jetzt noch mehr über uns wissen möchte darf sich gerne die Zusammenfassung unserer Sportgeräte ansehen. Unsere Fahrzeuge sind dazu gebaut worden, um Spaß auf der Rennstrecke zu haben, ohne die Strassenzulassung zu verlieren.

Alle Modifikationen sind im öffentlichen Verkehr zugelassen. Einen reinrassigen Rennwagen zu bauen ist nicht schwer. Keine Straßenverkehrsordnung die beachtet werden muss, sondern „nur“ eventuelle Reglements der entsprechenden Rennklasse. Wir wollen keine Rennen fahren, wir wollen nur unsere Autos schnell bewegen, das geht oft nur auf einer abgesperrten Rennstrecke. Trotzdem gibt es doch nichts schöneres wie am Sonntag mit dem „Rennwagen“ mal an die Eisdiele zu fahren, oder?

Deshalb geht es bei uns auch darum, einen Rennwagen „strassentauglich“ zu halten.

 

RENNSTALL BMW E30 318is – Infopage

unbenannt-0922-2

 

 

RENNSTALL BMW E30 S50 – Infopage

kluge